Über Uns

Lernen macht keinen Spaß — es sei denn, es macht Spaß.

Diese Erkenntnis der modernen Hirnforschung hat uns ebenso inspiriert, wie unsere persönliche Erfahrung. Denn wenn uns etwas interessiert, lernen wir ganz schnell. Neugier ist eine gute Triebfeder zu lernen, genau wie der Wunsch, mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Wer findet es schon attraktiv, in seiner Freizeit eine Business English CD zu hören und Vokabeln zu pauken. Aber wenn es eine spannende Fernsehserie nur auf Englisch gibt, die man unbedingt sehen möchte, nimmt man das Lernen der Sprache ohne Weiteres in Kauf.

Diese Erfahrung haben wir genutzt, um Englischunterrichte zu entwickeln, die ganz nebenbei und mit Vergnügen viel mehr als nur Vokabeln und Grammatik vermitteln. Im interessanten Gespräch mit englischsprachigen Native Speakern poliert man nicht nur sein Fachvokabular auf, sondern lernt entspannt und ohne Anstrengung, sich im internationalen Kontext zu unterhalten. Dass die globale Kommunikation anders funktioniert als die deutsche, und dass Small Talk ein ganz wesentliches Element ist, um gute Geschäfte zu machen, ist essentieller Bestandteil der CASTLE Telefontrainings.

Da der Großteil der internationalen Kommunikation auf englisch stattfindet, und zwar überwiegend am Telefon, haben wir den Unterricht vom Unterrichtsraum ans Telefon verlegt. Weil am Telefon Gestik und Mimik des Gegenübers fehlen, muss man sehr viel präziser sprechen und genauer zuhören. Und weil das hohe Konzentration erfordert, dauern unsere Unterrichte genau 20 Minuten. In diesen 20 Minuten lernt man mühelos genau das, was man gerade für sein Business benötigt. Die Effizienz dieses Unterrichts ist weit höher als bei jedem Gruppenunterricht, der Lernerfolg schneller und die Motivation nachhaltiger.

Dass unsere Teilnehmer sicherer sind und sich gut fühlen, wenn sie mit globalen Partnern erfolgreich Geschäfte machen, entspricht dabei ganz genau unsere Absicht und unserem Konzept. Und dass es keinen Unterrichtsausfall mehr gibt, weil jeder Teilnehmer selbst bestimmt, wann sein Training stattfindet und wie es in seinen Arbeitstag passt, ist die beste Nebenwirkung, auf die wir gern aufmerksam machen.

Gary Castle

Gary Castle

geboren in London, ist als Musiker zweimal um die Welt gereist, bevor er sich 1990 entschied, in Hamburg zu bleiben.

Als Business English Coach hat Gary Kunden aus Industrie und Luftfahrt unterrichtet und Mitarbeiter und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen für die internationale Ausrichtung vorbereitet.
Mit seiner umfangreichen Unterrichtserfahrung in deutschen Unternehmen und fundiertem Business Know-how begann Gary 2008, die einzigartigen CASTLE Telefontrainings zu entwickeln. Heute wird er von einem hochkarätigen Entwicklerteam mit unterschiedlichsten Branchenkenntnissen unterstützt.

Claudia Castle

Claudia Castle

hat Meteorologie an der Universität Hamburg studiert. Als Key Account Managerin war sie in zwei Hamburger Werbeagenturen tätig, bevor sie 2008 mit Gary zusammen City English gründete.

Claudias Erfahrungen im Office waren der Anlass, ein Praxistraining für das Telefonieren auf Englisch zu entwickeln. Die Beobachtung, dass in deutschen Unternehmen häufig nicht gern auf Englisch telefoniert wird, gab den Ausschlag, den Englischunterricht tatsächlich am Telefon durchzuführen, und zwar direkt am Arbeitsplatz und in Gegenwart von Kollegen.

Das Castle Team

besteht aus hoch qualifizierten Business English Trainern. Unsere Kollegen kommen aus England, den USA, Kanada und Südafrika und haben nach einer akademischen Ausbildung Business Erfahrung in aller Welt gesammelt. Alle unsere Trainer haben darüber hinaus eine qualifizierte Weiterbildung zum Business English Trainer absolviert und verfügen über gute Deutschkenntnisse. Und gutes Deutsch befähigt unser Team einerseits, Teilnehmern zu helfen, deren Englischkenntnisse nicht sicher sind, andererseits aber vor allem sofort zu erkennen, wenn ein Teilnehmer typisch deutsche Fehler macht. Und weil das Training in angenehmer Atmosphäre verläuft, darf auch gern mal über einen Fehler gelacht werden. So lernt man nämlich, dass es gar nicht so peinlich ist, mal nicht perfekt zu sein.

Besonders wichtig an unserem Kollegium: wir mögen unser Team. Es sind nur angenehme Menschen, mit denen man gern umgeht, und das wünschen wir uns genauso wie unsere Kunden. Darum werden Sie bei uns nur Trainer treffen, die neben Befähigung und Qualifikation eine gute Portion Humor und Einfühlungsvermögen mitbringen. Sie möchten diese angenehmen Personen unbedingt kennen lernen? Kein Problem! In Ihrem nächsten Training treffen Sie sie. Viel Spaß und gute Erfolge wünschen die Castles.


Erfahrungen & Bewertungen zu CASTLE® Pro